Startseite
    Gedanken
  Über...
  Archiv
  Sprüche
  Weisheiten
  Gedichte...
  Pics
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Fahtzebuck
   *meins* (new)
   Pladdel
   soccerson's Blog
   Zietzi
   Turbine
   Anja
   StudiVZ - wer kennt wen über wen?



http://myblog.de/socgirl

Gratis bloggen bei
myblog.de





Was will ICH eigentlich? Was ist für MICH das richtige?

Es gibt Momente im Leben, da sitzt man zwischen den Stühlen. Welche Entscheidung, welches Wort, welcher Weg, welche Gestik ist die richtige? Muss man sich denn immer positionieren, um etwas zu erreichen? Am Ende des Denkprozesses, in dem man alle Für und Wider, alle Pro’s und Kontra’s abgewogen und die Auswirkungen auf alle anderen in Betracht gezogen hat, sollte man endlich mal anfangen, an sich zu denken.
Wieso tun wir so oft Dinge, die uns selber wehtun, aber anderen Menschen helfen? Menschen, die uns wichtig sind. Wieso sind immer alle anderen wichtiger als wir selbst?
Irgendwann muss man doch mal aufhören, auf alle anderen Rücksicht zu nehmen, sondern das tun, womit man selbst sich gut fühlt, was für einen selber das richtige ist, was uns glücklich und zufrieden macht!? Doch für manche Menschen ist genau das so schwer. Man könnte es so einfach haben, in dem man einfach nur an sich denkt. Zumindest manchmal. Man kann nicht immer nur „nett“ sein und auf das Wohl der anderen achten, wenn man letztendlich selbst immer derjenige ist, der allein und unglücklich da steht. Ein bisschen Egoismus gehört einfach dazu...! Und am Ende steht man da und zieht den Strich. Den Schlussstrich. Den, der einem das „normale“ Leben zurück gibt, in dem wir uns gut fühlen und uns weiter entwickeln können, in dem wir einfach nur wieder wir selbst sein können ....



23.5.07 00:58
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung